Joachim Winckelmann

Aus dem Leben des Grafen von Saint Germain

 

So rätselvoll und undurchsichtig das Leben des Grafen nach den geschichtlichen Quellen erscheint, so sympathisch und menschlich groß tritt er uns entgegen.
Die Erzählung beginnt mit der Rückkehr des Grafen aus Petersburg auf dem Wege nach Paris und seinem Aufenthalt in einer kleinen fürstlichen Residenzstadt im Westen Deutschlands. Sie endet in Paris in den Tagen der französischen Revolution mit ihren Umwälzungen und Grausamkeiten. Hier erweist sich der Graf nicht nur als überlegener Kenner der alchemistischen Kunst, sondern auch als der liebenswürdige Retter zweier Menschen, die das Schicksal füreinander bestimmt hatte.
Eine fesselnde Erzählung mit wertvollen Einsichten in das Wirken der Naturgeister und in tiefere Zusammenhänge des Schicksalsgeschehens.

 

Softcover, 135 Seiten

 

Der Elf mit dem blauen Helm

Artikelnummer: 0115-2
14,50 CHFPreis