om_sacred_symbol_hinduism.jpg
white-texture_edited.jpg

Die Einheit aller Religionen & Traditionen

Universale Mystiker der Welt

In diesem Kurs führen wir Sie in die universale Mystik aller Religionen und Traditionen ein. Der Ashram-Gründer Sri Swami Omkarananda vertrat die Sicht, dass allen verschiedenen Strömungen die Einheits- und Transzendenzerfahrung zugrundeliegt.

Wir besprechen und vergleichen die Mystik folgender sechs zentralen Strömungen:

- Christliche Mystik: Jesus Christus & Meister Eckhart
- Buddhistische Mystik: Saraha
- Islamische Mystik: Jalal ad-Din Rumi
- Jüdische Mystik: Kabbalah
- Sikh Mystik: Guru Nanak
- Hindu Mystikerin: Mira Bai

Wo? Omkarananda Ashram Vortragssaal, Anton-Graff Strasse 79, 8400 Winterthur


Wann? Auf Anfrage


Kosten: Auf Spendenbasis als Wert-Ausgleich.

Lake_Broadwater_17_03_2014_RA-0851_edite
white-texture_edited.jpg

Advaita Vedānta

Die Weisheit der Nichtdualität

Advaita lehrt, dass es im Innersten aller Wesen, in der Essenz allen Seins und Bewusstseins, keine Dualität gibt.

Unsere Erfahrungen als begrenzte Wesen sind temporäre Erscheinungen des einen Sein-Bewusstseins (Sat-Cit). Das ist, wie wenn auf dem Wasser eines Sees durch die Spiegelung des Mondes viele Lichtphänomene erscheinen.

Durch klare Untersuchung unseres Geistes erkennen wir, dass unser 'Ich' ebenfalls nur eine temporäre Erscheinung ist. Sobald wir nach einem beständigen 'Ich' suchen, verschwindet es spurlos. Was bleibt, ist reine Glückseligkeit (Ānanda).

Wann? Auf Anfrage


Kosten: Auf Spendenbasis als Wert-Ausgleich.

samadhi-Foto Swami.jpg
white-texture_edited.jpg

Mantra Yoga

Klarheit durch Mantra

Durch Mantras verbinden wir uns mit unserer göttlichen Natur, beruhigen und konzentrieren unsere Gedanken und erlangen geistige Klarheit. Mantra Yoga wurde vom Ashram-Gründer Sri Swami Omkarananda als zentraler Yoga gelehrt, um den Geist auf die innere Verwirklichung vorzubereiten.

Wir bieten Unterweisungen für die Aussprache und Anwendung von Mantras  in Ihrer spirituellen Praxis und im täglichen Leben.

Wo? Omkarananda Ashram an der Anton-Graff Strasse 41 in Winterthur.

 

Wann? Auf Anfrage


Kosten: Auf Spendenbasis als Wert-Ausgleich.

Himmel.jpg
white-texture_edited.jpg

Der Beobachter

Stille ist dein wahres Wesen

In diesem Kurs lernen Sie schrittweise, ihre Gedanken zu beobachten. Alles, was wir als Menschen erleben, drückt sich in Gedanken aus. Gedanken sind wie Wellen auf dem Meer des Bewusstseins. Wenn wir sie stets beobachten, entdecken wir das in uns, was jenseits der wechselhaften Gedanken ist.

Gedanken und Gefühle sind wie Wolken. Dein wahres Wesen aber ist wie der Himmel. Wolken kommen und gehen. Was immerzu bleibt, ist der Himmel. So ist dein wahres Wesen der ewige Beobachter in dir.
                                                            Swami Omkarananda

Wo? Omkarananda Ashram Vortragssaal, Anton-Graff Strasse 79, 8400 Winterthur
 

Wann? Auf Anfrage


Kosten: Auf Spendenbasis als Wert-Ausgleich.

Yogasutra_with_Patanjalis_bhasya_Sanskrit_Devanagari_script_sample_page_f3v-1024x468_edited.jpg
white-texture_edited.jpg

Sanskrit-Unterricht

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Sanskrit ist die uralte Sprache, in der alle Vedas, die heiligen Schriften des Sanatana Dharma und alle Mantras verfasst sind.

Wir bieten Anfängern und Fortgeschrittenen Unterweisungen in der Sanskrit-Grammatik nach dem System Paninis.

Wann? Jeden 2. Samstag um 13.00 (Anfängergruppe) und um 14.15 (Fortgeschrittenengruppe).

Wo? Omkarananda Ashram an der Anton-Graff Strasse 41 in Winterthur.

 

Kosten: Auf Spendenbasis als Wert-Ausgleich.


Anmeldung über Whatsapp an 078 615 3736.

Virat Swarup_für Website.jpg
white-texture_edited.jpg

Bhagavad-Gītā Unterricht

Für das Wohl aller Wesen

Die Bhagavad-Gītā ist die Unterweisung Kṛṣṇas an seinen Freund Arjuna. Sie ist die wichtigste Quelle der Lehren über Karma-Yoga, Bhakti-Yoga, Jñāna-Yoga und Rāja-Yoga.

Wir bieten alle zwei Wochen Gītā-Unterricht nach den Kommentaren von Śrī-Śaṅkarācārya und Śrī-Rāmānujācārya.

Wo: Omkarananda Ashram Tempel an der Anton-Graff Strasse 41, 8400 Winterthur, oder Online mit Zoom.

 

Wann? Auf Anfrage


Kosten: Auf Spendenbasis als Wert-Ausgleich.

Sri Yantra sRGB-Neuversion6_8x8cm.tif
white-texture_edited.jpg

Einführung in Śrīvidyā

Der Nektar der Schönheit

Śrīvidyā bedeutet 'Glorreiche Weisheit' und ist die Kern-tradition unseres Ashrams. Im Zentrum aller Wirklichkeit steht die höchste Göttliche Mutter Lalitā-Śrī-Mahā-tripurasundarī, die 'Spielende Glorreiche Schönheit aller Welten'. Sie ist der Ozean des reinen Mitgefühls, die Kraft des Bewusstseins, wodurch alles entsteht und vergeht. Sie sitzt auf dem Thron Sadāśivas, dem 'Ewig Ruhenden', dem reinen Sein.

Wir bieten Ihnen eine Einführung in die Grundprinzipien der Śrīvidyā-Tradition.

Zur Zeit wird online über Zoom das Lalita Sahasranama erklärt.

 

Buddha_edited.jpg
white-texture_edited.jpg

Vipassana

Die vier Grundlagen der Achtsamkeit

Vipassana ist die von Buddha gelehrte Methode zur Befreiung von Leiden. Sie beruht auf dem klaren Beobachten der vier Grundlagen der Achtsamkeit:

1. Körperempfindungen
2. Gefühle
3. Geist
4. Geistesinhalte

Wir bieten eine Einführung in die Vipassana-Methode nach Mahasi Sayadaw (1904-1982).

Eine gemeinsame wöchentliche Praxis findet jeweils 1x monatlich am letzten Sonntag des Monats statt.


Kosten: Auf Spendenbasis als Wert-Ausgleich.

Surya.jpg
white-texture_edited.jpg

Pūjās & Homas

Bei uns im Tempel oder bei Ihnen zuhause

Einige, der Zeremonien, die wir anbieten:
 

- Gaeśa-Lakmī-Pūjā oder Homa: Verehrung von Gaeśa und Lakmī als Pūjā oder Feuerzeremonie
- Ghapravesh: Hauseinweihung

- Ghaśānti: Frieden im Haus und in der Familie

- Āyuyahoma: Feuerzeremonie für langes Leben und Gesundheit

- Navagrahaśānti: Besänftigung der Planeteneinflüsse

- Satyanārāyaa-Pūjā
- und viele mehr, auf Anfrage

 

Kosten: freiwillige Dakṣiṇā, gemäss Tradition.

122%20-%20Swamiji_mit_Besen_edited.jpg
white-texture_edited.jpg

Karma Yoga

Achtsames Arbeiten

Karma Yoga ist eine wichtige Form der geistigen Praxis, bei der man bewusst und achtsam zu arbeiten lernt.

Wir bieten Ihnen eine Einführung in die Praxis des Karma Yoga für Ihren Alltag.

Ferner bietet der Ashram auch viele Tätigkeitsfelder, bei denen Sie sich -- sofern Sie dies wünschen -- regelmässig als Karma-Yogi betätigen können.

Wo? Im Omkarananda Ashram in Winterthur oder im Omkarananda Ashram in Österreich.

Wann? Nach Ihrem Bedarf.

Kosten: Keine.

chakras-ida-pingalaw.jpg
white-texture_edited.jpg

Kriyā Yoga

Meditationsmethode zur Reinigung und geistigen Entwicklung

Kriyā Yoga wurde von Sri Shyamacharan Lahiri Mahasay, einem grossen Yogī des 19. Jahrhunderts, entdeckt, als er zufällig einen jungen Yogī aus den Himalayas traf.

Die Methode kombiniert Konzentration, Mantra (OM) und Atem (Lebenskraft), um die Lebensenergie (Prāṇa) in den zentralen Kanal (Suṣumnā) im Rückgrat zu lenken. Dadurch werden die Nāḍīs, die Kanäle im subtilen Körper, gereinigt. Die Konzentrationsfähigkeit wird stufenweise erhöht und der Meditierende lernt, sich allmählich ganz im Samādhi zu versenken.

Unser Kriyā Yoga Lehrer lehrt in der Linie von Panchanan Bhattacharya, einem der Schüler Lahiri Mahasays.

Wann? Auf Anfrage


Kosten: Auf Spendenbasis als Wert-Ausgleich.